Informations for our foreign costumers
Zur Startseite

Berkheya – Südafrikanische Prachtdisteln

Die Südafrikanische Prachtdisteln (Berkheya) sind wunderschöne Gartenpflanzen, welche in wintermilden Gebieten erfolgreich kultiviert werden können. Da den exotischen Stauden bei uns vor allem die Winternässe zu schaffen macht, muss auf eine gute Drainage und auf ein durchlässiges Substrat, geachtet werden. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit einer Mischung aus Sand, Bims und Gartenerde gemacht. Die Pflanzstelle sollte möglichst sonnig sein, damit die Pflanzen ihre volle Pracht entfalten können.

Berkheya cirsiifolia

Die Südafrikanische Prachtdisteln Berkheya cirsiifolia ist eine Dauerblüherin erster Güte. Die Südafrikanische Prachtdistel wartet mit eindruckvollen Blüten auf: Berkheya cirsiifolia. Aus den Knospen von Berkheya cirsiifolia entfalten sich weiße Scheibenblüten mit gelber Mitte.

Diese dekorative Distel stammt aus Südafrika und bringt, unermüdlich, von Juni bis zum September immer neue der großen und überaus prachtvollen reinweißen Blüten mit gelblicher Mitte hervor. Was für eine Dauerblüherin! Sie wird 60–80 cm hoch, braucht einen durchlässigen Boden und in rauen Lagen ein Schutz gegen die Kälte und Winternässe. Bei uns steht sie an einer Hauswand und gedeiht dort prächtig.

|Zurück|