Zur Startseite

Deinanthe - Scheinhortensien

Deinanthe caerulea Typ Hessenhof Deinanthe bifida ‚Typ Ilverich’ öffnet die erste Blüte.

Hinter diesen schönen Namen verbirgt sich eine feine asiatische Schattenstaude. Vom Austrieb bis zu den Samenständen im Herbst sind die Scheinhortensien eine prima Begleitung für andere Schatten oder Waldstauden wie Lerchensporn, Hosta oder auch Japangras. Die hellgrünen an der Spitze geteilten Blätter bilden einen schönen Kontrast zu den anderen Stauden. Sie gedeiht problemlos im Schatten und Halbschatten in jedem , nicht zu trockenen, lehmig -humosen Boden. Trotz der dekorativen Blätter, ist die Deinanthe beileibe keine reine Blattschmuckstaude, denn blühen tut diese Rarität auch noch: In der Mitte der Infloreszenz befinden sich die sterilen Blüten, die man ja auch von den Hortensien her kennt, außen sind die fertilen Blüten, aber im Gegensatz zu den Hortensien sind die riesig.

Deinanthe bifida ‚Typ Ilverich’

Deinanthe bifida ‚Typ Ilverich’ eine Rarität für den Schattengarten Deinanthe bifida ‚Typ Ilverich’ hat rosarote Knospen und bleibt sehr kompakt. Deinanthe bifida ‚Typ Ilverich’ hat auch schönes Laub.

Eine wunderschöne Waldstaude aus Asien, welche eine Verwandte der Hortensien ist. Der Austrieb ist rosa und rot und auch die sich daraus entwickelnden Blätter sind wunderhübsch. Die Blätter sind lang oval und teilen sich zur Spitze hin symmetrisch auf so dass zwei Zipfel entstehen. Große weiße Blüten hängen wie flache Glocken außen am Blütenstand. 40 cm hoch werdend. Sehr anmutige und wertvolle Staude.

Deinanthe caerulea

Deinanthe caerulea ist bestens für das Waldbeet geeignet Deinanthe caerulea hat das typische runzelige und behaarte Laub der Deinanthen.

Deinanthe caerulea ist im Habitus der Art Deianthe bifida sehr ähnlich. Die Blütenglocken sind jedoch, wie der Name schon andeutet, himmelblau gefärbt. Die Ränder der Blütenblätter sind dunkler gefärbt wodurch sie gerandet wirken. Wie Deinanthe bifida eine schöne Waldstaude von 40 cm Höhe und mit ebenfalls attraktiven Laub und Austrieb.

Deinanthe bifida x caerulea ‚Pale Blue’

Scheinhortensien treiben wunderschön aus (D. bifida x caerulea ‚Pale Blue’) Deinanthe bifida x caerulea ‚Pale Blue’

Deinanthe ‚Pale Blue’ ist eine wunderbare Hybride aus beiden Arten. Sie ist sehr gesund und für eine Deinanthe sehr wüchsig. Der Einfluss von D. caerulea sorgt für einen spektakulären Austrieb. Die leuchtend bronzenen Triebe sind eine große Zier im warmen Gegenlicht des Frühlings. Schöne hellblaue Blüten im Hochsommer.

|Zurück|