Zur Startseite

Echinops - Kugeldistel

Die kugeligen Blüten der Kugeldistel (hier Echinops ritro ‚Veitch’s Blue‘)  sind ein Bienenmagnet und stehen über dem dekorativen silbrigen Laub. Kugeldisteln wirken modern und markant (Echinops bannaticus ‚Taplow Blue’). Jede Blütenkugel von Echinops setzt sich aus hunderten von Einzelblüten zusammen (Echinops bannaticus ‚Taplow Blue’).

Wenn die Blütenkugeln der Zierlauche (Allium) so langsam verdorren und auf den Kompost wandern, wird die Sehnsucht nach neuen großen Kugelformen im Garten immer größer. Wie gerufen kommen da die kugeligen Blütenknospen der Kugeldistel (Echinops) die ab Juni den dekorativen silbrigen Blattrosetten entspringen, um später im Sommer zu erblühen. Die Blütenstände sind auch lange nach der Blüte noch attraktiv, sollten aber entfernt werden wenn sie beginnen auseinander zu fallen. Alle Arten und Sorten sind ideal für sonnige und trockene Standorte geeignet.

Echinops sphaerocephalus

Echinops sphaerocephalus wird auch Bienenkugeldistel genannt

Die Drüsenblättrige Kugeldistel (auch Bienenkugeldistel genannt) ist eine Art mit reizvollen Blättern, welche filigran eingeschnitten sind. Echinops sphaerocephalus zaubert große weiße Blütenbälle ins Staudenbeet, die auf stattliche 150- 180cm hohen Stängeln stehen. Die großen graphischen Kugeln sind nicht nur Hummel- und Schmetterlingsmagnete, sondern auch einmalig im Kontrast mit Gräsern wie z.B. den legendären Calamagrostis ‚Karl Foerster‘. Wie die anderen Arten auch sonnig bis maximal Halbschattig verwenden.

Echinops sphaerocephalus ‚Artic Glow‘

Echinops sphaerocephalus Artic Glow

Eine schneeweiße Auslese der Kugeldistel (Echinops), die sich nicht nur durch beachtliche weiße Blütenbälle auszeichnet, sondern zusätzlich auch noch rötliche Stängel besitzt. Echinops sphaerocephalus ‚Artic Glow‘ bleibt mit 80cm Höhe deutlich kompakter als die Wildart und eignet sich damit auch für den Mittel- und Vordergrund von Staudenbeeten. Ich bin immer wieder fasziniert davon wenn die Blütenkugeln sich öffnen, sie sind einfach herrlich!

Echinops bannaticus ‚Taplow Blue’

Die Kugeldistel Echinops bannaticus ‚Taplow Blue‘ schmückt sich mit blauen Blütenbällen und ist besonders für sonnige Bereiche des Gartens geeignet Die Blütenbälle von Echinops bannaticus ‚Taplow Blue‘ schweben in 120 -130 cm Höhe. Die Kugeldistel ‚Taplow Blue’ ist eine Auslese aus der Art Echinops bannaticus

Die Kugeldistel ‚Taplow Blue’, eine Auslese aus der Art Echinops bannaticus, ist ein schönes Schmuckstück für die sonnigen und trockenen Bereiche des Gartens. Die blauen kugeligen Blüten bilden schon lange vor der eigentlichen Blütezeit ab Juli einen tollen Kontrast zu den anderen Stauden in einer Gartensituation. Nach der tollen Blüte zieren noch eine lange Zeit die Samenstände die Pflanze. Setzt man Kugeldisteln zusammen mit Gräsern ein, sieht dies sehr natürlich und durch die Kontraste der Formen sehr markant aus. Auch das tief eingeschnittene silbrige Laub von Echinops bannaticus ‚Taplow Blue’ ist sehr attraktiv. Die Auslese wächst horstig und wird über die Jahre immer schöner. Eine ausgewachsene Pflanze wird 120- 130cm hoch und hat einen Durchmesser von 60cm.

|Zurück|