Der Teufelsabbiss, Succisa, ist eine dekorative einheimische Staude, die in der Natur in moorigen Böden wächst und daher immer seltener wird. Im Garten werden aber auch andere Standorte toleriert, nur zu trocken sollte es nicht sein. Über dem früh austreibenden Laub, erscheinen im Hoch- und Spätsommer kugelige Blütenstände. Zu starke Konkurrenz durch benachbarte Pflanzen sollte vermieden werden. Ansonsten ist Succisa eine langlebige und unkomplizierte Staude. Einer Sage nach, war der Teufel so erbost über die Heilkraft dieser Pflanze, dass er die Rhizome aus Wut darüber zerbiss.

NEU

Pflanzen von S bis S

Succisa pratensis

4,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand