Ergebnisse 1 – 18 von 23 werden angezeigt

Wer im Frühling schon einmal in unseren Wäldern spazieren war, weiß wie schön das heimischen Buschwindröschen (Anemone nemorosa) ist. Von dieser Frühlingsanemone haben wir mittlerweile so einige schöne Auslesen hier wachsen. Von gefüllten Formen wie Anemone nemorosa ,Pleugers Plena’, bis hin zu blau und rosa blühenden Sorten, kann man allerlei Spielarten finden. Manche Sorten wie Anemone ,Salt and Pepper’ sind sogar ausgesprochene Raritäten.

Neben den bekannten Frühlingsanemonen gibt es auch Arten, die bis in den Herbst hinein ihr Laub behalten. Den herbstblühenden Arten sollte man jedoch einen Winterschutz durch eine Laubabdeckung geben, da sie kahlfrostempfindlich sind. Als Waldrandstauden mögen sie eher feuchten Boden mit einem hohen Humusanteil. Der Standort sollte halbschattig sein, aber auch volle Sonne wird vertragen, wenn genügen Feuchtigkeit vorhanden ist.

4,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

4,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

4,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

4,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

5,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

4,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand
NEU