Cardamine

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Cardamine ist eine Gattung der Kreuzblütler die der Gattung Dentaria nahe steht. Die genaue Zuordnung scheint nicht immer ganz eindeutig zu sein. Neben den immergrünen Arten gibt es auch hier Geophyten die meist früh im Jahr austreiben und bald nach der Blüte im Frühsommer schon wieder einziehen. Dadurch können sie in der Heimat den trockenen Sommer überdauern. Sie lassen sich gut mit spät austreibenden Farnen, Hosta und anderen Schattenstauden kombinieren und bilden mit den Jahren attraktive Horste. Die immergrünen Arten treiben dagegen meist schon im Spätsommer wieder aus und überdauern mit dem Laub den Winter. Ein attraktiver bekannter Vertreter ist das Wiesenschaumkraut (Cardamine pratensis) welches im Mai feuchte Wiesen in seinen rosa Schleier hüllt.

5,00 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

5,00 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

4,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand