Cardiandra

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Die Gattung Cardiandra umfasst staudige Hortensiengewächse und ist bei uns noch ziemlich unbekannt. Sie kommt wie die Gattung Deinanthe aus dem ostasiatischen Raum und ist dort mit sechs Arten vertreten. Es sind sehr grazile und zarte Gewächse für den Schatten. Maximal Halbschatten wird vertragen und die Hitze der Mittagssonne sollte gänzlich gemieden werden. In Gebieten mit häufigen Barfrösten sollte man zur Sicherheit für den Winter eine Laubschütte geben. Essentiell ist ein humoser, feuchter aber trotzdem luftiger Boden. Dies erreicht man durch die Verbesserung des Bodens mit Lauberde und Sand. Wie Farne benötigen Cardiandren einen Standort mit eher hoher Luftfeuchte. Beachten man dies sind es wunderbare und ganz besondere Schattenstauden.

NEU

17,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand