Convallaria

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Maiglöckchen sind wohl den meisten Pflanzenliebhabern bekannt und gelten als allgemeiner Inbegriff für den fortgeschrittenen Frühling schlechthin. Sträuße aus den stark duftenden Blüten dieser Waldstaude sind seither beliebt. Mit den Jahren bilden Maiglöckchen, an zusagenden Standorten, regelrechte Teppiche. Neben den normalen, weiß blühenden Vertreter mit rein grünem Laub gibt es auch einige seltene Sorten mit farblich gemusterten Blättern, farbigen Blüten und sogar gefüllte Formen. Diese sind sehr wertvolle Stauden für den nicht zu trockenen Halbschatten. Allerdings gilt es zu bedenken, dass die panaschierten Formen meist deutlich bedächtiger wachsen und länger brauchen um den Boden zu schließen. Maiglöckchen laden wie auch Schneeglöckchen zum Sammeln ein.