Deinanthe

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Hinter diesen schönen Namen verbirgt sich eine feine asiatische Schattenstaude. Vom Austrieb bis zu den Samenständen im Herbst sind die Scheinhortensien eine prima Begleitung für andere Schatten oder Waldstauden wie Lerchensporn, Hosta oder auch Japangras. Die hellgrünen an der Spitze geteilten Blätter bilden einen schönen Kontrast zu den anderen Stauden. Sie gedeiht problemlos im Schatten und Halbschatten in jedem , nicht zu trockenen, lehmig -humosen Boden. Trotz der dekorativen Blätter, ist die Deinanthe beileibe keine reine Blattschmuckstaude, denn blühen tut diese Rarität auch noch: In der Mitte der Infloreszenz befinden sich die sterilen Blüten, die man ja auch von den Hortensien her kennt, außen sind die fertilen Blüten, aber im Gegensatz zu den Hortensien sind die riesig.

NEU
NEU

7,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand