Delphinium

Der Erfolg mit Rittersporn hängt wie bei kaum einer anderen Stauden extrem von der Sorte ab: Kauft man sich einen großen Topf einer blühenden Pflanze im Pflanzencenter kann man leider fast immer davon ausgehen, dass es sich um eine aus Samen gezogene sogenannte Pacific-Hybride handelt. Diese kommen meist nicht über den Winter oder verabschieden sich nach 1-2 Jahren, der Misserfolg ist somit vorprogrammiert! Anders sind da die auf „Wurzel und Stängel“ geprüften Elatum-Hybriden: Sie sind standfest und ausdauernd und werden mit den Jahren immer schöner und größer. Bei der Pflege von Rittersporn ist besonders zu beachten, dass er nicht zu bedrängt gepflanzt wird. Außerdem sollte er reichlich mit Kompost versorgt werden. Nach dem ersten Blüten Flor kann er auf 30 cm Höhe zurückgeschnitten werden. Wenn man ihn dann mit einem schnell wirksamen Dünger versorgt, kann man sich auf eine reiche zweite Nachblüte im Spätsommer freuen. Der Boden sollte gehaltvoll, durchlässig und eher kalkhaltig sein. Beim Austrieb auf Schnecken achten.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.