Epimedium

Zeigt alle 11 Ergebnisse

Eine wunderbare Gattung aus der Familie der Berberitzengewächse (Berberidaceae). Sie sind Bewohner alpiner oder bewaldeter Areale. Die Ansprüche sind in der Regel gering. Die asiatischen Arten bevorzugen eine saure Bodenreaktion, die europäischen vertragen auch gut neutralen Boden. Mit ihren gelblichen Wurzeln einmal Fuß gefasst vertragen einige Arten sogar sehr trockene Standorte mit Wurzeldruck von Bäumen. Da auch einige immergrüne Arten dabei sind, die erst im Frühjahr kurz vor dem Erscheinen der ersten Blüten und Blätter bodennah abgeschnitten werden, verwendet man sie gerne auch als Bodendecker im Schatten von Bäumen. Aufgrund ihres deutschen Namens „Elfenblumen“ wählte ich sie als Logo für die hiesigen Meerbuscher Stauden- und Raritätentage. Der Ort im dem die Veranstaltung hier in Meerbusch stattfinden heißt Ilverich, was auf Plattdeutsch Elfenreich bedeutet. Der Name erklärt sich anhand der großen Feuchtgebiete in dessen Nebelschwaden die Elfen tanzen- so erzählt man sich zumindest.

6,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

5,00 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand
NEU

7,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

8,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

10,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand

15,00 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand