Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Eine nicht ganz unbekannte Staudengattung, denn sie beinhaltet einen sehr auffälligen hemischen Vertreter. Sicher haben die meisten botanisch versierten Menschen schon öfters die ab dem Hochsommer weithin leuchtenden Blütenstände des Gewöhnlichen Blutweiderichs erblickt. An feuchten Böschungen und Ufern ist er keine Seltenheit und dominiert dort mit seiner kräftig pinken Färbung. Von ihm haben es zahlreiche Auslesen in unsere Gärten geschafft, jedoch es gibt noch weitere aufregende Blutweiderich-Arten.

4,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand