Zeigt das 1 Ergebnis

Pfingstrosen (Paeonia) gehören eindeutig zu den ausdauerndsten und langlebigsten Stauden im Garten. An einem geeigneten Standort gedeihen sie für Jahrzehnte und werden mit den Jahren immer prächtiger. Wichtig sind ein freier, also nicht bedrängter Standort in Sonne oder Halbschatten und ein mineralischer gut durchlässiger Bodengrund. Es gibt viele verschiedene Wildarten der Pfingstrose und noch viel mehr Züchtungen aus diesen. Vom Habitus her kann man sie grob in zwei Kategorien einteilen: Den staudigen Päonien, welche sich im Winter in ihre unterirdischen Überdauerungsorgane zurückziehen und den verholzenden Arten, welche auch Baumpfingstrosen genannt werden. Eine neue spannende Kategorie bilden die sogenannten intersektionelle Pfingstrosen (Itoh – Hybride), welche aus einer Kreuzung von verholzenden Arten mit staudig wachsenden Pfingstrosen entstanden sind.

17,50 

Umsatzsteuerbefreit UStG §19
zzgl. Versand